Die 25. Schwangerschaftswoche – lasse dich auf Schwangerschaftsdiabetes testen!

In der 25. Schwangerschaftswoche steht der Test auf Schwangerschaftsdiabetes an. Erfahre zudem, warum du trotz starkem Harndrang viel trinken solltest!
Mit der 25. Schwangerschaftswoche befindest du dich nun im 7. Schwangerschaftsmonat und dein 3. Trimester beginnt. Auch dein Baby geht in Sachen Wachstum nun in den Endspurt. Im Vergleich zur 24. Schwangerschaftswoche ist es stolze 5 Zentimeter gewachsen und wiegt nun ungefähr 660 Gramm. Dein Körper produziert aktuell auch immer mehr Fruchtwasser und zusätzlich werden Fettreserven für das spätere Stillen angelegt.  25. Schwangerschaftswoche 25 Schwangerschaftswoche

Das alles bleibt nicht ohne Folgen

Das rasante Wachstum deines Babys und auch die Veränderungen deines Körpers sind für dich spürbar und auch sichtbar. Die Gebärmutter beispielsweise ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich gewachsen. Da war sie noch etwa so groß wie ein Handball. Nun hat sie die Größe eines Fußballs erreicht.
Auch dein Babybauch ist nun deutlich gewachsen. Das zusätzliche Gewicht führt dazu, dass du häufiger ein Hohlkreuz machst. In der Folge entstehen so oft Rückenschmerzen. Auch in Sachen bequemer Liegeposition wird es nun immer schwieriger.
Hier kann dir ein Stillkissen helfen und gute Entlastung bieten. So ist das Liegen angenehmer, weil dein Bauch gestützt wird.

Test auf Schwangerschaftsdiabetes 25. Schwangerschaftswoche 25 Schwangerschaftswoche

Nun ist der optimale Zeitpunkt, sich mit Hilfe des Glukosetests auf eine mögliche Schwangerschaftsdiabetes testen zu lassen. Dieser Test ist unverzichtbar für dich, denn ein Ausbleiben der Symptome bedeutet nicht, dass du nicht unter einer Schwangerschaftsdiabetes leidest. Falls sie vorliegt, muss sie behandelt werden und auch deine Ernährung muss entsprechend angepasst werden.

Vermehrter Harndrang – trotzdem ausreichend trinken!

Auch wenn du aktuell einen großen Harndrang verspürst – was ganz normal ist, solltest du darauf achten, dass du ausreichend trinkst. Es ist für dich und dein ungeborenes Baby sehr wichtig, ausreichend Flüssigkeit zu bekommen.
Die aktuelle Entwicklung deines Kindes
Nicht nur das Gewicht und die Größe deines Kindes entwickeln sich rasant. Auch die Gehirnentwicklung geht mit großen Schritten voran. Seine Großhirnrinde wird in verschiedene Schichten geteilt. 25. Schwangerschaftswoche 25 Schwangerschaftswoche
Die aktiven Bewegungen deines ungeborenen Babys sind auch von Außen deutlich sichtbar und es macht dir sicher große Freude sie zu beobachten.
Wie verläuft deine 25. Schwangerschaftswoche? Teile gern deine Erfahrungen und Tipps in den Kommentaren mit uns!
PS: Noch auf der Suche nach schöner Erstausstattung für dein Baby? In unserem Bebebi Online Shop kannst du ganz bequem von Zuhause aus nach Lust und Laune stöbern und shoppen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Inhalt

On Key

Verwandte Blogbeiträge

Bei Uterus bicornis handelt sich um eine Uterusfehlbildung. Erfahre hier, ob eine Schwangerschaft trotzdem möglich ist.

Uterus bicornis: Ist eine Schwangerschaft möglich trotz einer Uterusfehlbildung?

Hast du schon einmal von Uterus bicornis gehört? Es handelt sich hierbei um eine Uterusfehlbildung. Für Frauen, die darunter leiden, stellt sich nun die Frage, ob sie dennoch schwanger werden können und ob eine komplikationsfreie Schwangerschaft möglich ist. Wir haben dir in diesem Artikel die wichtigsten Fakten um die Uterusfehlbildung zusammengefasst. Uterus bicornis – was

In der 39. Schwangerschaftswoche läuft der Countdown zur Geburt und dein Baby schüttet extrem viele Stresshormone aus.

39. Schwangerschaftswoche – die letzten Tage vor der Geburt – Ruhe ist angesagt

In der 39. Schwangerschaftswoche durchläufst du die letzten Tage deiner Schwangerschaft und der Countdown zur Geburt läuft. 39. Schwangerschaftswoche 39 Schwangerschaftswoche Möglicherweise hat dein Baby auch bereits das Licht der Welt erblickt, denn nur etwa 5% der Babys kommen zum errechneten Geburtstermin zur Welt. Rein statistisch gesehen kommen die meisten Babys etwa zwei Wochen vor

n der 37. Schwangerschaftswoche hat dein Baby seine Lungenreife und ist auch sonst voll lebensfähig. Es macht sich bereit für die Geburt.

37. Schwangerschaftswoche – dein Körper und dein Baby bereiten sich auf die Geburt vor

Mit der 37. Schwangerschaftswoche beginnt nun dein letzter Schwangerschaftsmonat und es ist nur noch kurze Zeit, bis zu deinem errechneten Geburtstermin. Viele Babys warten übrigens gar nicht bis zur 40. Schwangerschaftswoche und sie kommen früher zur Welt. Dies ist allerdings auch unproblematisch, denn dein Ungeborenes ist vollständig entwickelt und lebensfähig. Es hat auch die vollständige

Wenn ein Paar einen Kinderwunsch hat, braucht es etwas mehr, als nur Liebe. Wie du die Empfängnis begünstigen kannst, fassen wir dir zusammen

Kinderwunsch – wir wünschen uns ein Baby – warum es mehr als Liebe braucht!

Du und dein Partner habt einen Kinderwunsch? Damit euer Wunsch nach Nachwuchs sich schnell in Wirklichkeit verwandelt, braucht es etwas mehr als viel Liebe. Wir haben dir die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Zur richtigen Zeit – die fruchtbare Phase der Frau Das Zeitfenster für eine Empfängnis ist recht klein. So reift in der ersten Hälfte des

Scroll to Top