Die 14. SSW – 14. Schwangerschaftswoche – dein Baby beginnt am Daumen zu lutschen

In der 14. SSW entwickelt sich dein Baby mit großen Schritten. Worauf du jetzt achten solltest und welche Untersuchungen anstenen: hier erfährst du es!

In der 14. SSW geht die Entwicklung deines ungeborenen Babys rasant voran. In dieser Phase der Schwangerschaft, entwickelt sich dein Baby körperlich sehr vielseitig weiter. Es ist nun ca. 7 Zentimeter groß und wiegt bereits 25 Gramm. 14. SSW 14 SSW

Es kann bereits greifen und nutzt dafür vor allem die Nabelschnur, die zu Greifübungen genutzt wird. Der Hand-Greif-Reflex ist also bereits ausgereift. Doch auch der Saugreflex ist bereits entwickelt und so beginnt dein Baby nun auch am Daumen zu lutschen.

Entwicklung von Lanugobehaarung & Käseschmiere 14. SSW 14 SSW

Mit der 14. SSW setzt die so genannte Lanugobehaarung ein. Es ist ein Haarflaum, der den Fötus bedeckt und spätestens kurz nach der Geburt von selbst wieder verschwindet. Die Entwicklung der Lanugobehaarung erreicht in der 19. SSW ihren Höhepunkt.Zusätzlich dazu wird der Körper auch mit der sogenannten Käseschmiere bedeckt.

Das Gesicht deines Babys entwickelt sich weiter

Das Gesicht deines Babys bildet sich immer deutlicher heraus und Nase, Augen aber auch Kinn und Ohren gewinnen deutlich an Kontur. Das lässt sich auch auf dem Ultraschall sehr gut erkennen.

Veränderungen bei der schwangeren Frau 14. SSW 14 SSW

Ab der 14. Schwangerschaftswoche haben schwangere Frauen häufig mit Einschlafproblemen zu kämpfen. Ursache dafür ist der erhöhte Östrogenspiegel.

Achtung: in dieser Phase der Schwangerschaft bist du anfälliger für Erkältungskrankheiten und auch für Blasenprobleme.

Da das Risiko einer Fehlgeburt nun deutlich gesunken ist, solltest du auch mit leichtem Sport beginnen. Schwangere Frauen, die regelmäßig Sport treiben, haben weniger mit den klassischen Schwangerschaftsbeschwerden zu kämpfen. In jedem Fall ist regelmäßige Bewegung für dich unverzichtbar.Behalte bei sportlichen Aktivitäten deinen Puls im Blick. Er sollte nicht über 130 Schlägen pro Minute liegen. Auch Spaziergänge an der frischen Luft tun dir gut! Es sei denn, dein Arzt hat dir Ruhe verordnet.

Untersuchungen in der 14. SSW

Ab der 14. Schwangerschaftswoche wird vor allem bei Risikoschwangerschaften die sogenannte Nackenfaltenmessung empfohlen. Hierbei wird auf genetische Erkrankungen wir das Down Syndrom untersucht. Von der Krankenkasse wird diese Untersuchung auch nur bei einer Risikoschwangerschaft getragen. Gehörst du nicht zu dieser Gruppe, musst du sie selbst zahlen. 14. SSW 14 SSW

Was es in der SSW 14 zu erledigen gibt

Auch wenn es für dich noch weit weg erscheint, empfehlen wir dir, dich bereits jetzt mit den Themen Mutterschutz und Geburtsvorbereitung zu befassen. Auch das Thema Hebamme solltest du definitiv angehen!

Hast du schon begonnen, dich nach der Erstausstattung deines Babys umzuschauen? In unserem Bebebi Online Shop findest du viele tolle Dinge für dein Baby! Schau doch mal vorbei und bestelle online. Wir liefern dir deine Bestellung schnell und unkompliziert nach Hause.

14. SSW 14. SSW 14. SSW 14. SSW 14. SSW

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Inhalt

On Key

Verwandte Blogbeiträge

Bei Uterus bicornis handelt sich um eine Uterusfehlbildung. Erfahre hier, ob eine Schwangerschaft trotzdem möglich ist.

Uterus bicornis: Ist eine Schwangerschaft möglich trotz einer Uterusfehlbildung?

Hast du schon einmal von Uterus bicornis gehört? Es handelt sich hierbei um eine Uterusfehlbildung. Für Frauen, die darunter leiden, stellt sich nun die Frage, ob sie dennoch schwanger werden können und ob eine komplikationsfreie Schwangerschaft möglich ist. Wir haben dir in diesem Artikel die wichtigsten Fakten um die Uterusfehlbildung zusammengefasst. Uterus bicornis – was

In der 39. Schwangerschaftswoche läuft der Countdown zur Geburt und dein Baby schüttet extrem viele Stresshormone aus.

39. Schwangerschaftswoche – die letzten Tage vor der Geburt – Ruhe ist angesagt

In der 39. Schwangerschaftswoche durchläufst du die letzten Tage deiner Schwangerschaft und der Countdown zur Geburt läuft. 39. Schwangerschaftswoche 39 Schwangerschaftswoche Möglicherweise hat dein Baby auch bereits das Licht der Welt erblickt, denn nur etwa 5% der Babys kommen zum errechneten Geburtstermin zur Welt. Rein statistisch gesehen kommen die meisten Babys etwa zwei Wochen vor

n der 37. Schwangerschaftswoche hat dein Baby seine Lungenreife und ist auch sonst voll lebensfähig. Es macht sich bereit für die Geburt.

37. Schwangerschaftswoche – dein Körper und dein Baby bereiten sich auf die Geburt vor

Mit der 37. Schwangerschaftswoche beginnt nun dein letzter Schwangerschaftsmonat und es ist nur noch kurze Zeit, bis zu deinem errechneten Geburtstermin. Viele Babys warten übrigens gar nicht bis zur 40. Schwangerschaftswoche und sie kommen früher zur Welt. Dies ist allerdings auch unproblematisch, denn dein Ungeborenes ist vollständig entwickelt und lebensfähig. Es hat auch die vollständige

Wenn ein Paar einen Kinderwunsch hat, braucht es etwas mehr, als nur Liebe. Wie du die Empfängnis begünstigen kannst, fassen wir dir zusammen

Kinderwunsch – wir wünschen uns ein Baby – warum es mehr als Liebe braucht!

Du und dein Partner habt einen Kinderwunsch? Damit euer Wunsch nach Nachwuchs sich schnell in Wirklichkeit verwandelt, braucht es etwas mehr als viel Liebe. Wir haben dir die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Zur richtigen Zeit – die fruchtbare Phase der Frau Das Zeitfenster für eine Empfängnis ist recht klein. So reift in der ersten Hälfte des

Scroll to Top