Ist es gut, dein Baby im Kinderwagen schlafen zu lassen?!

Das Baby im Kinderwagen schlafen lassen: das solltest du beachten

Eigentlich kann man es ja gar nicht verhindern: Man ist mit dem Baby unterwegs und irgendwann schläft es ein – sei es nun in den ersten Monaten in der Babywanne oder auch später im Buggy.

Aber ist das eigentlich gut und falls ja, was sollte man beachten?

Viele Eltern haben Sorge und Bedenken, wenn es darum geht, das Baby im Kinderwagen schlafen zu lassen.Ganz unbegründet ist diese Sorge auch nicht.

Dennoch: für viele Eltern ist die Zeit, in der das Baby schläft Gold wert. Insbesondere, wenn man in der Nacht nur wenig Schlaf bekommt.

Was also tun, wenn euer Spaziergang beendet ist und der Nachwuchs seelig im Kinderwagen schlummert?

So schläft dein Baby sicher im Kinderwagen

Lasse dein Baby niemals unbeaufsichtigt im Kinderwagen schlafen. Das ist der allerwichtigste Punkt. Du solltest den Kinderwagen immer in deiner direkten Nähe haben und einsehen können, damit du genau siehst, wenn dein Baby unruhig wird und aufwacht.

Denn wenn dein Kind aufwacht und alleine ist, wird es sicher große Angst bekommen. Dann besteht die größte Gefahr, dass es aus dem Kinderwagen oder Buggy fällt. Eine gefährliche Situation also, die du aber sehr leicht vermeiden kannst.

Niemals über Nacht im Kinderwagen!

Auch wenn ihr unterwegs wart und abends nach Hause kommt, lasse dein Baby keinesfalls über Nacht im Kinderwagen liegen. Sorge immer dafür, dass es sicher in seinem Bettchen schläft.

Auch im Buggy schlafen Kinder oft ein. Besonders auf dem Rückweg vom Spielen auf dem Spielplatz oder anderen Abenteuern. Achte daher immer darauf, dass dein Kind richtig angeschnallt ist. Nur so stellst du sicher, dass es nicht aus dem Buggy fallen kann.

Das Baby im Kinderwagen schlafen lassen – Selbstverständliches und trotzdem unverzichtbar:

Ob Buggy oder Kinderwagen: achte immer darauf, dass die Bremse festgestellt ist, wenn du den Kinderwagen abstellst.Das ist grundsätzlich sinnvoll, um ein Wegrollen zu verhindern, aber unverzichtbar, wenn dein Kind in Buggy oder Kinderwagen schläft.

Das du dein Baby im Kinderwagen oder Buggy nur an einem Ort schlafen läßt, wo es geschützt vor Zugluft, großer Hitze oder Sonneneinstrahlung ist, sollte selbstverständlich sein.

Dir hat unser Artikel gefallen? Dann teile ihn bitte mit anderen (werdenden) Eltern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Inhalt

On Key

Verwandte Blogbeiträge

Bei Uterus bicornis handelt sich um eine Uterusfehlbildung. Erfahre hier, ob eine Schwangerschaft trotzdem möglich ist.

Uterus bicornis: Ist eine Schwangerschaft möglich trotz einer Uterusfehlbildung?

Hast du schon einmal von Uterus bicornis gehört? Es handelt sich hierbei um eine Uterusfehlbildung. Für Frauen, die darunter leiden, stellt sich nun die Frage, ob sie dennoch schwanger werden können und ob eine komplikationsfreie Schwangerschaft möglich ist. Wir haben dir in diesem Artikel die wichtigsten Fakten um die Uterusfehlbildung zusammengefasst. Uterus bicornis – was

In der 39. Schwangerschaftswoche läuft der Countdown zur Geburt und dein Baby schüttet extrem viele Stresshormone aus.

39. Schwangerschaftswoche – die letzten Tage vor der Geburt – Ruhe ist angesagt

In der 39. Schwangerschaftswoche durchläufst du die letzten Tage deiner Schwangerschaft und der Countdown zur Geburt läuft. 39. Schwangerschaftswoche 39 Schwangerschaftswoche Möglicherweise hat dein Baby auch bereits das Licht der Welt erblickt, denn nur etwa 5% der Babys kommen zum errechneten Geburtstermin zur Welt. Rein statistisch gesehen kommen die meisten Babys etwa zwei Wochen vor

n der 37. Schwangerschaftswoche hat dein Baby seine Lungenreife und ist auch sonst voll lebensfähig. Es macht sich bereit für die Geburt.

37. Schwangerschaftswoche – dein Körper und dein Baby bereiten sich auf die Geburt vor

Mit der 37. Schwangerschaftswoche beginnt nun dein letzter Schwangerschaftsmonat und es ist nur noch kurze Zeit, bis zu deinem errechneten Geburtstermin. Viele Babys warten übrigens gar nicht bis zur 40. Schwangerschaftswoche und sie kommen früher zur Welt. Dies ist allerdings auch unproblematisch, denn dein Ungeborenes ist vollständig entwickelt und lebensfähig. Es hat auch die vollständige

Wenn ein Paar einen Kinderwunsch hat, braucht es etwas mehr, als nur Liebe. Wie du die Empfängnis begünstigen kannst, fassen wir dir zusammen

Kinderwunsch – wir wünschen uns ein Baby – warum es mehr als Liebe braucht!

Du und dein Partner habt einen Kinderwunsch? Damit euer Wunsch nach Nachwuchs sich schnell in Wirklichkeit verwandelt, braucht es etwas mehr als viel Liebe. Wir haben dir die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Zur richtigen Zeit – die fruchtbare Phase der Frau Das Zeitfenster für eine Empfängnis ist recht klein. So reift in der ersten Hälfte des

Scroll to Top