Baby-Erstausstattung – was brauchst du wirklich? – die Checkliste

Baby-Erstausstattung was brauchst du wirklich die Checkliste

Kennst du das: du erwartest Nachwuchs und die Liste für die Baby-Erstausstattung wird länger und länger?

Von allen Seiten bekommst du Empfehlungen, was du unbedingt benötigst, was unverzichtbar ist und du siehst vor lauter Babybedarf den Wald nicht mehr?

Die Auswahl wächst ja auch stetig und das Angebot überfordert so ziemlich jede werdende Mutter.

Da ist es dann wichtig, die richtige Auswahl für deine Bedürfnisse und Ansprüche und die deines Nachwuchses zu treffen.

Vieles bekommt man schon vor der Geburt von Familie und Freunden geschenkt, da verliert man schnell den Überblick, was noch fehlt.

Eine Checkliste, mit den wichtigsten Dingen, die zu einer Baby-Erstausstattung gehören hilft dir da auf jeden Fall. Mittlerweile kann man fast alles rund um den Baby Bedarf online kaufen und es wird schnell geliefert. Auch wenn dann mal etwas fehlt zum Geburtstermin ist das dann kein Drama. Doch die wichtigsten Utensilien beisammen zu haben, wird dich sehr entspannen und dir Stress nehmen.

Wir haben dir die wichtigsten Dinge für deine Baby-Erstausstattung zusammengestellt:

Erstlingsausstattung für den Heimweg und unterwegs

  • Kinderwagen Autositz für den sicheren Transport deines Babys
  • Die Wickeltasche – ausgestattet mit den wichtigsten Utensilien für unterwegs aber auch Zuhause. TIPP: Wenn du etwas aus der Wickeltasche entnimmst, achte darauf, immer entsprechend nachzufüllen!
  • Fußsack oder Decke für den Innenraum der Babywanne – besonders im Winter

Erstlingsausstattung für Zuhause

Die wichtigste Einrichtung für die Erstlingsausstattung:

  • Wickelkommode
  • Windeleimer
  • Schlafmöglichkeit
  • Stillkissen
  • Babyphone
  • Baby-Badewanne
  • Kuschelweiche Handtücher

Windeln und Co.

  • Hygieneartikel
  • Windeln
  • Baby-Öl
  • Feuchttücher
  • Spucktücher
  • Milchfläschchen
  • Flaschenbürste zum reinigen der Milchfläschchen

Bekleidung für dein Baby

Kaufe nicht zu viel, denn dein Baby wächst in den ersten Monaten sehr schnell und du benötigst fortlaufend passende Bekleidung für das Baby.

Die wichtigsten Kleidungsstücke im Überblick:

  • Bodys
  • Strampler
  • Schlafanzüge
  • Oberteile
  • Hosen
  • Lätzchen
  • Mützchen
  • Söckchen
  • im Winter Fäustlinge und warme Winterkleidung

Diese Checkliste soll dir nur eine Hilfe sein, was als Babyausstattung sinnvoll ist. Es ist allerdings nur eine Empfehlung und du solltest vor allem auf deine Bedürfnisse dabei achten.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn gern mit anderen Schwangeren oder Mamas.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Inhalt

On Key

Verwandte Blogbeiträge

Bei Uterus bicornis handelt sich um eine Uterusfehlbildung. Erfahre hier, ob eine Schwangerschaft trotzdem möglich ist.

Uterus bicornis: Ist eine Schwangerschaft möglich trotz einer Uterusfehlbildung?

Hast du schon einmal von Uterus bicornis gehört? Es handelt sich hierbei um eine Uterusfehlbildung. Für Frauen, die darunter leiden, stellt sich nun die Frage, ob sie dennoch schwanger werden können und ob eine komplikationsfreie Schwangerschaft möglich ist. Wir haben dir in diesem Artikel die wichtigsten Fakten um die Uterusfehlbildung zusammengefasst. Uterus bicornis – was

In der 39. Schwangerschaftswoche läuft der Countdown zur Geburt und dein Baby schüttet extrem viele Stresshormone aus.

39. Schwangerschaftswoche – die letzten Tage vor der Geburt – Ruhe ist angesagt

In der 39. Schwangerschaftswoche durchläufst du die letzten Tage deiner Schwangerschaft und der Countdown zur Geburt läuft. 39. Schwangerschaftswoche 39 Schwangerschaftswoche Möglicherweise hat dein Baby auch bereits das Licht der Welt erblickt, denn nur etwa 5% der Babys kommen zum errechneten Geburtstermin zur Welt. Rein statistisch gesehen kommen die meisten Babys etwa zwei Wochen vor

n der 37. Schwangerschaftswoche hat dein Baby seine Lungenreife und ist auch sonst voll lebensfähig. Es macht sich bereit für die Geburt.

37. Schwangerschaftswoche – dein Körper und dein Baby bereiten sich auf die Geburt vor

Mit der 37. Schwangerschaftswoche beginnt nun dein letzter Schwangerschaftsmonat und es ist nur noch kurze Zeit, bis zu deinem errechneten Geburtstermin. Viele Babys warten übrigens gar nicht bis zur 40. Schwangerschaftswoche und sie kommen früher zur Welt. Dies ist allerdings auch unproblematisch, denn dein Ungeborenes ist vollständig entwickelt und lebensfähig. Es hat auch die vollständige

Wenn ein Paar einen Kinderwunsch hat, braucht es etwas mehr, als nur Liebe. Wie du die Empfängnis begünstigen kannst, fassen wir dir zusammen

Kinderwunsch – wir wünschen uns ein Baby – warum es mehr als Liebe braucht!

Du und dein Partner habt einen Kinderwunsch? Damit euer Wunsch nach Nachwuchs sich schnell in Wirklichkeit verwandelt, braucht es etwas mehr als viel Liebe. Wir haben dir die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Zur richtigen Zeit – die fruchtbare Phase der Frau Das Zeitfenster für eine Empfängnis ist recht klein. So reift in der ersten Hälfte des

Scroll to Top