5. SSW: Weißt du bereits, dass du schwanger bist?

Die 5. SSW - so entwickelt sich dein Baby jetzt, darauf solltest du verzichten und diese Schwangerschaftsbeschwerden können dich jetzt besonders plagen.
Auch wenn viele Frauen in der 5. SSW noch gar nicht wissen, dass ein neues Leben unter ihrem Herzen heranwächst, passieren bereits große Dinge in ihrem Körper. Viele werdende Mutter haben in dieser Phase der Schwangerschaft zumindest eine Ahnung davon, dass sie schwanger sein könnten. Ihre Regel ist ausgeblieben und somit erfolgt im nächsten Schritt der Griff zum Schwangerschaftstest. 5. SSW 5 SSW
Und obwohl du vielleicht gerader erahnst, was in deinem Körper passiert, kannst du dir sicher kaum vorstellen, wie rasant dieses winzig kleine Baby sich bereits entwickelt. So werden in der 5. SSW beispielsweise bereits die Grundsteine für sein Skelett und auch das Organsystem gelegt.

Diese Schwangerschaftsbeschwerden sind eindeutige Anzeichen 5. SSW 5 SSW

– Müdigkeit
– Übelkeit
– häufiger Harndrang
– Spannungsgefühl in den Brüsten
– Blähbauch
Übrigens verändert sich auch der Geruchssinn ist der Schwangerschaft und ist deutlich empfindlicher. So werden Gerüche vermehrt als streng oder unangenehm wahrgenommen. 5. SSW 5 SSW

Schmierblutungen in der 5. Schwangerschaftswoche

In etwa 20-30 Prozent der Fälle kommt es in der 5. Schwangerschaftswoche zu Schmierblutungen. Auch wenn sie in der Regel nicht besorgniserregend sind, solltest du sie in jedem Fall von deinem Frauenarzt untersuchen lassen.

So entwickelt sich dein Baby in der 5. SSW

Du denkst in einem so frühen Stadium der Schwangerschaft kann ja noch gar nicht viel passieren? Weit gefehlt! In dieser Schwangerschaftswoche bildet sich bereits eine feine Linie auf der Oberseite des Embryos. Daraus werden sich Gehirn und Wirbelsäule bilden. Auch simple Herzkammern bilden sich nun und machen sich dafür bereit, dass in der nächsten Schwangerschaftswoche das kleine Herz bereits beginnen wird zu schlagen. Dein ungeborenes Kind ist in der 5. SSW etwa 1,25 mm groß. Das entspricht der Größe eines Sesamkorns.
Doch auch die Basis für das Organsystem wird bereits jetzt gelegt. An dieser Stelle ist Folsäure übrigens besonders wichtig, um Fehlbildungen zu vermeiden.
Wenn du also von deiner Schwangerschaft weißt, solltest du sie unbedingt zu dir nehmen.
Weitere Entwicklungsschritte in der Frühschwangerschaft
Ungefähr 16 Tage nach dem Eisprung haben sich Ektoderm (äußere Haut), Mesoderm (Embriozellschicht) und Endoderm (Keimschicht der inneren Organe) Baby bereits gebildet.

Hierfür sind sie verantwortlich 5. SSW 5 SSW

Ektoderm

Das Ektoderm bildet alle Teile des Nervensystems, Haut, Nägel, Haare, Augenlinse, Auskleidung des inneren und äußeren Ohrs, Nase, Sinus, Mund, Darmausgang, Zahnschmelz, Hirnanhangsdrüse und Brustdrüsen.

Mesoderm

Das Mesoderm ist für die Bildung von Knochen, Muskeln, Milz, Blutzellen, Lymphgewebe, Herz, Fortpflanzungsorgane und Ausscheidungsorgane zuständig. 5. SSW 5 SSW

Endoderm

Vom Endoderm werden Zunge, Lungen, Gaumenmandeln, Harnröhre und Harnblase und der Verdauungstrakt gebildet.

Darauf solltest du nun besonders achten

Verzichte auf Seefisch und Wildgerichte, da sie Schwermetalle enthalten können. Achte auf eine ausgewogene Ernährung und konsumiere nicht zu viel Kaffee. Ein bis zwei Tassen Kaffee sind laut Ärzten in Ordnung.

Medikamente

Bei der Einnahme von Medikamenten solltest du immer Rücksprache mit deinem Arzt halten und nicht eigenmächtig Medikamente einnehmen, um Fehlbildungen und Gefährdungen für dein Kind zu verhindern. Möglicherweise wird dir dein Arzt in der Schwangerschaft andere Medikamente verschreiben, da sie kein Risiko für das ungeborene Leben darstellen.

Haustiere und Kinderkrankheiten

Wenn du mit Katzen zusammenlebst, solltest du den Kontakt mit der Katzentoilette vermeiden, aufgrund der Toxoplasmose Gefahr. Auch Kindern mit Kinderkrankheiten solltest du aus dem Weg gehen.

Chemische Reinigungsmittel

Gehe vorsichtig mit Wandfarbe und Ofenreiniger um, denn sie enthalten schädliche Lösungsmittel. Insgesamt solltest du jedoch sehr vorsichtig mit Chemikalien umgehen.
Auch in der frühen Phase der Schwangerschaft macht dein Baby bereits große Entwicklungsschritte durch. Grund genug, bereits jetzt auf das ungeborene Baby zu achten. 5. SSW 5 SSW

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Inhalt

On Key

Verwandte Blogbeiträge

Bei Uterus bicornis handelt sich um eine Uterusfehlbildung. Erfahre hier, ob eine Schwangerschaft trotzdem möglich ist.

Uterus bicornis: Ist eine Schwangerschaft möglich trotz einer Uterusfehlbildung?

Hast du schon einmal von Uterus bicornis gehört? Es handelt sich hierbei um eine Uterusfehlbildung. Für Frauen, die darunter leiden, stellt sich nun die Frage, ob sie dennoch schwanger werden können und ob eine komplikationsfreie Schwangerschaft möglich ist. Wir haben dir in diesem Artikel die wichtigsten Fakten um die Uterusfehlbildung zusammengefasst. Uterus bicornis – was

In der 39. Schwangerschaftswoche läuft der Countdown zur Geburt und dein Baby schüttet extrem viele Stresshormone aus.

39. Schwangerschaftswoche – die letzten Tage vor der Geburt – Ruhe ist angesagt

In der 39. Schwangerschaftswoche durchläufst du die letzten Tage deiner Schwangerschaft und der Countdown zur Geburt läuft. 39. Schwangerschaftswoche 39 Schwangerschaftswoche Möglicherweise hat dein Baby auch bereits das Licht der Welt erblickt, denn nur etwa 5% der Babys kommen zum errechneten Geburtstermin zur Welt. Rein statistisch gesehen kommen die meisten Babys etwa zwei Wochen vor

n der 37. Schwangerschaftswoche hat dein Baby seine Lungenreife und ist auch sonst voll lebensfähig. Es macht sich bereit für die Geburt.

37. Schwangerschaftswoche – dein Körper und dein Baby bereiten sich auf die Geburt vor

Mit der 37. Schwangerschaftswoche beginnt nun dein letzter Schwangerschaftsmonat und es ist nur noch kurze Zeit, bis zu deinem errechneten Geburtstermin. Viele Babys warten übrigens gar nicht bis zur 40. Schwangerschaftswoche und sie kommen früher zur Welt. Dies ist allerdings auch unproblematisch, denn dein Ungeborenes ist vollständig entwickelt und lebensfähig. Es hat auch die vollständige

Wenn ein Paar einen Kinderwunsch hat, braucht es etwas mehr, als nur Liebe. Wie du die Empfängnis begünstigen kannst, fassen wir dir zusammen

Kinderwunsch – wir wünschen uns ein Baby – warum es mehr als Liebe braucht!

Du und dein Partner habt einen Kinderwunsch? Damit euer Wunsch nach Nachwuchs sich schnell in Wirklichkeit verwandelt, braucht es etwas mehr als viel Liebe. Wir haben dir die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Zur richtigen Zeit – die fruchtbare Phase der Frau Das Zeitfenster für eine Empfängnis ist recht klein. So reift in der ersten Hälfte des

Scroll to Top